Im Herzen von Krakau erwartet Sie in einem Jugendstilhaus ein kleines, feines Paradies für Events aller Art. Ideal für festliche Dinners, Empfänge, Tagungen und private Feierlichkeiten, insbesondere für Hochzeiten und Kommunionsfeier. Im Bonerowski Palace ist alles vereint, um Romantik und Magie des Ortes zu genießen. Das Ristorante Milano sowie das U LaLa Café bieten für jede Gelegenheit die richtigen Räumlichkeiten.

Das Bonerowski Palace, die einmalige Ausstattung der Innenräume sowie die wunderschöne Stadt Krakau bilden eine hervorragende Kulisse für Feste jeder Art. Eine perfekt vorbereitete Hochzeitsfeier ist der Traum eines jeden Brautpaares. Die Festkoordinatoren des Hotels Bonerowski Palace helfen Ihnen, diesen besonderen Tag zu gestalten, geben wertvolle Ratschläge, helfen bei der Wahl des besten Menüs. Die talentierten Konditoren kreieren ausgezeichnete Hochzeitstorten und das Personal kümmert sich um die Dekoration der Festsäle und das passende Umfeld für Ihre Hochzeitsfotos in Krakau.

Täglich um 19.00 Uhr finden in The Bonerowski Palace Klavierkonzert (Chopin) statt.

Krakau / Kraków


Der Legende nach geht der Name auf den Fürsten Krak zurück, der im 7. Jahrhundert auf dem Wawelhügel wohnte. Von 1038 bis 1596 war Krakau Königsstadt. Bis heute gilt die Stadt für viele Polen als wichtigstes geistiges Zentrum des Landes. Für die nationale Identität hat Krakau einen ganz besonderen Stellenwert. Die Ernennung zur „Kulturstadt Europas" im Jahr 2000 drückte auch die internationale Bedeutung der Stadt aus. Heute ist Krakau mit rund 750.000 Einwohner die drittgrößte Stadt Polens und ein europäisches Kulturzentrum. Hier leben berühmte Künstler wie der Filmemacher Andrzej Wajda, der Komponist Krzystof Penderecki oder der Schriftsteller Stanislaw Lem.


Anreise/Verkehr


Krakau befindet sich ca. 600 km von Berlin entfernt. Nach Warschau sind es knapp 300 km. Per Auto ist die Stadt von Deutschland aus über die A 4 zu erreichen. Zurzeit sind nur die Strecken zwischen Wroclaw/Breslau und Opole/Oppeln sowie zwischen Katowice/Kattowitz und Kraków/Krakau vierspurig ausgebaut. Auf dem Autobahnteilstück von Katowice nach Kraków muss eine Maut gezahlt werden. In den nächsten Jahren wird die gesamte Strecke als vierspurig ausgebaut. Tägliche Direktflüge zwischen Frankfurt/M. und Krakau bietet die LOT. Wer von den übrigen deutschen Flughäfen anreist, muss in Warschau umsteigen. Der Flughafen von Krakau befindet sich in Balice, etwa 18 km westlich des Stadtzentrums. Von dort regelmäßige Busverbindung zum Hauptbahnhof. (Busse 152 und 208, ca. 45 Minuten Fahrtzeit). Per Bahn besteht eine tägliche Intercity-Verbindung von Hamburg über Berlin nach Krakau. Außerdem verkehrt ein Nachtzug zwischen Berlin und Krakau. Der Hauptbahnhof befindet sich nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt. Teile der historischen Altstadt sind für Pkws generell gesperrt, andere nur sehr eingeschränkt für Anwohner nutzbar. In Bereichen, die unmittelbar an die Altstadt grenzen, ist das Parken tagsüber gebührenpflichtig. Die Bereiche der historischen Altstadt und des ehemals jüdischen Viertels Kaziemierz sind am besten zu Fuß zu erschließen. Für weitere Wege gibt es ein gutes Netz an Straßenbahnen und Bussen. Der Preis für eine einfache Fahrt kostet 2,20 Zloty, ein Tagesticket 9 Zloty und ein Wochenticket 22 Zloty. Taxifahrten sind in der Regel preiswert. Da es keine vorgeschriebenen Tarife gibt, Vorsicht vor schwarzen Schafen, die vor allem an touristisch interessanten Plätzen auf Gäste warten. Unbedingt darauf achten, dass die Tarife von außen gut sichtbar ausgehängt sind. Der Grundpreis tagsüber beträgt zwischen 5 und 6 Zloty, der Kilometerpreis etwa 1,50 bis 2 Zloty. Seriös sind Taxen, die einer Kooperative angehören und auf dem Dach deutlich sichtbar die jeweilige Funknummer ( z.B. 96-61 oder 96-64) führen.

Mehr Infos

 

The Bonerowski Palace

Ul. Świętego Jana 1, Rynek Główny 42 31-013 Kraków

Unverbindliche Buchungsanfrage

Sie möchten sich unverbindlich ein Angebot für Ihren Wunschtermin erstellen lassen?

» zur unverbindlichen Buchungsanfrage

IN DER NÄHE

Queen Boutique Hotel

ul. Józefa Dietla 60, 31-039 Kraków

Dwór Sieraków

Sieraków 233, 32-410 Dobczyce

Hotel Copernicus

ul. Kanonicza 16, 31-002 Kraków

Restauracja

Hotel Crocus****
ul. Chałubińskiego 40, 34-500 Zakopane

Restauracja Vanilla Sky

Niebieski Art Hotel & Spa*****
ul. Flisacka 3, 30-114 Kraków

Cafe Helenka

Plac Dietla 1, 34-460 Szczawnica