Mitten im idyllischen Dorf Zegrze befindet sich das historisch gewachsenes und mit viel Liebe zum Detail ausgebautes Hotel Pałac Zegrzyński aus dem Jahr 1847, welches eine Oase der Ruhe und Entspannung in unberührter Natur sowie des raffinierten Genusses für alle Sinne darstellt. Das gelingt mit Stil und wunderbarer Atmosphäre – vom Ambiente über die Küche bis hin zum Service wird Qualität auf hohem Niveau geboten. Die romantische Umgebung lädt zu Spaziergängen und Fahrradtouren ein. Auf der herrlichen Terrasse kann man sich wohlfühlen und inspirieren lassen. Kulinarische Köstlichkeiten und regionale Spezialitäten werden Ihnen im Restaurant "U Krasińskich" serviert. Ein echter Geheimtipp. Das Hotel Pałac Zegrzyński liegt am oberen Ende des Zegrze-Stausees (Zalew Zegrzyński) dem größten künstliche Wasserreservoir in der Umgebung von Warschau. Der Zegrze-Stausee ist vor allem ein attraktiver Erholungsgebiet und bietet ideale Bedingungen zum Kitesurfen, Windsurfen und Segeln. Der Zegrze-Stausee ist auch nicht nur im Sommer attraktiv. Wenn der Winter kommt und das Wasser friert, wird der See zu einem Paradies für Wintersegler – über die Eisfläche gleiten dann die Liebhaber des Eissegelns.

"Warschau in Kürze


In grauer Vorzeit angelten die beiden Fischer Wars und Sawa in der Weichsel, als eine Nixe sie beschwor, dort eine Stadt zu bauen. Diese werde unzerstörbar sein. Die Sirene wurde zum Wappensymbol von Warszawa. König Sigismund III. Wasa erklärte Warschau 1596 zur Hauptstadt Polens. Gegen Ende des 2. Weltkriegs war Warschau zu 80 Prozent zerstört, Schritt für Schritt wurden die Häuser der Altstadt und die prunkvollen Paläste originalgetreu wieder aufgebaut. Schon 1953 war der Wiederaufbau der historischen Altstadt abgeschlossen, seit 1984 steht auch das Königsschloss wieder in seiner ursprünglichen Form. Wie die Nixe vorausgesagt hatte: Warschau war letztlich unzerstörbar. Seit dem Ende des Sozialismus erlebt die Stadt einen wahren Boom. Überall schießen gläserne Bürotürme, Hotels und Einkaufszentren empor. Das ehemals graue Verwaltungszentrum präsentiert sich heute modern und farbenprächtig. Die polnische Hauptstadt zählt rund 1,7 Millionen Einwohner.

Anreise/Verkehr


Warschau ist gut in das internationale Verkehrsnetz eingebunden. Zum internationalen Flughafen Okecie gibt es regelmäßige Direktverbindungen von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart. Vom Flughafen besteht ein Pendelverkehr ins Stadtzentrum. (Citybus 175 ins Stadtzentrum und Richtung Altstadt, Bus 188 in Richtung des östlichen Stadtteils Praga)


Im Berlin-Warszawa-Express dauert die Bahnfahrt ab Berlin sechs Stunden. 3 Verbindungen täglich, außerdem je ein Nachtzug. Wichtigste Stationen sind der Bahnhof Warszawa Centralna beim Kulturpalast und der Bahnhof Wschodnia im östlichen Stadtviertel Praga. Von dort auch Verbindungen zu anderen polnischen Städten.


Etwas beschwerlicher ist zurzeit noch die Anreise per Pkw. Doch die knapp 600 km lange Strecke, die Berlin mit Warschau verbindet, soll in den nächsten Jahren komplett als vierspurige Autobahn ausgebaut werden. In der Innenstadt von Warschau ist das Parken tagsüber gebührenpflichtig.

Mehr lesen

 

Das Hotel Pałac Zegrzyński verfügt über exklusiv eingerichtete, komfortable Gästezimmer mit edler Beleuchtung und Qualitätsmöbeln. Zur Disposition stehen: Einzel- und Doppelzimmer sowie 2-Raum-Appartements. Alle sind komfortabel mit LCD-TV, Telefon, Minibar, W-LAN, Safe und Fön ausgestattet.

 

Zimmer im Palast:

EZ superior ab 190,00 PLN
DZ superior für 1 Person ab 250,00 PLN
DZ superior für 2 Personen ab 285,00 PLN
DZ delux ab 320,00 PLN
Appartement ab 380,00 PLN

Tagespreise in Polnischer Zloty (PLN). Die Preise verstehen sich pro Zimmer und Tag inkl. Frühstück, Mehrwertsteuer sowie Nutzung des Aqua Parks im Warszawianka Hotel Wellness & SPA in Jachranka mit Schwimmbäder, Jacuzzi, Saunawelt und Fitnessbereich. Das Warszawianka Wellness & Spa Hotel in Jachranka befindet sich ca. 5 km Entfernung.

 

 

 

 

Im hoteleigenen Restaurant "U Krasińskich" mit gediegenem Ambiente werden authentische, kulinarische Köstlichkeiten und regionale Spezialitäten serviert.




Der Chefkoch empfiehlt:

Bliny Zosieńki -
Gorące bliny pszenno gryczane podane z musem łososiowym pikantnym   twarożkiem i kaparami

Zabużańskie Pielmieni -
Talerz gorących pielmieni z rydzami i kruszonym pieprzem podany z kwaśną śmietaną i skwarkami

Myśliwskie specjały -
Talerz wędlin pieczystych i wędzonek pałacowych podane z marynatami

Łemkowskie kołduny w bulionie-
Tradycyjny bulion tatarski z młodej gęsi podany z baranimi kołdunami i suszonymi kozakami

Sandacz z rakami-
Smażony stek z sandacza podany na włościańskich ziemniaczkach w akompaniamencie sosu z mazurskich raków i koperku oraz winnych szparag

Łosoś po wołyńsku -
Grillowany filet z łososia podany z ryżem na sosie pomidorowo-paprykowym z  bukietem warzyw gotowanych

Kaczka po huculsku-
Kaczka pieczona podana na postumencie z czerwonej kapusty z litewskimi kartaczami i prażonymi z majerankiem jabłuszkami

Schabowy Generała-
Kotlet schabowy podany z kapustą zasmażaną i ziemniakami

Szaszłyk kozacki-
Szaszłyk z polędwiczek wieprzowych z kopytkami i sałatką z ogórków kiszonych

Atamański stek-
Stek z polędwicy wołowej podany na grillowanej babie ziemniaczanej polany sosem z madery i zielonego pieprzu z brokułą i marchewką

Folwarczna micha  — kresowe specjały dla dwóch osób-
W dużej ilości podane cepeliny z mięsem, pierogi ruskie z serem i polskie kresowe z kapustą i grzybami do tego tuszonka z grzybkiem i kwaśna śmietana

Serniczek Zosieńki-
Puszysty sernik  podany z malinami i lukrowym pióropuszem

Pałacowy puchar-
Lody czekoladowe na gorących wiśniach Jabłecznik domowy- Tradycyjna szarlotka z kruszonką na kruchym spodzie z sosem waniliowymRESTAURACJA PAŁACOWA czynna w godzinach od 12.00 do 22.00

 

 

 

 

 

 

 

Die zwei, jeweils 60 m2 großen Konferenzräume bieten für jeden Anlass das richtige Ambiente. Hohe Decken und viel Tageslicht sorgen für eine einladende Atmosphäre auf über 120 m². Ein separater Eingang mit Terrasse sowie das individuelle Lichtkonzept, bieten beste Vorraussetzungen für Ihre Veranstaltung. Ob für Tagungen, Weihnachtsfeiern, Meetings oder Hochzeiten – individuell, flexibel und modern, die richtige Wahl für Ihre Veranstaltung.

 

Haben Sie schon als Kind davon geträumt, in einem Schloss zu heiraten? Möchten bei Ihrer Hochzeit das Flair eines Palastes genießen? Dieser Traum kann für Sie Wirklichkeit werden denn das Hotel Pałac Zegrzyński ist für Sie die richtige Adresse. Bei allen organisatorischen Fragen, die im Vorfeld geregelt werden müssen, steht die Palastverwaltung Ihnen gern beratend zur Verfügung.

Romantik Wochenende zu zweit
Romantik Wochenende zu zweit am Zegrze-Stausee in der Nähe von Warschau in einem traumhaften Palast (Pałac Zegrzyński) aus dem XIX Jahrhundert.
mehr

Pałac Zegrzyński

ul. Prof. Janusza Groszkowskiego 3, 05-131 Zegrze

Unverbindliche Buchungsanfrage

Sie möchten sich unverbindlich ein Angebot für Ihren Wunschtermin erstellen lassen?

» zur unverbindlichen Buchungsanfrage

IN DER NÄHE

Talaria Ladies SPA

ul. Trojanów 158, 08-455 Trojanów

Pałac Łochów

ul. Marii Konopnickiej 1, 07-130 Łochów

Pałac Zdunowo

Zdunowo 50, 09-142 Załuski

Dwór Złotopolska Dolina Pension & Restaurant

ul. Trębki Nowe 89, 05-170 Zakroczym

Jaworowy Dwór

Trębki Nowe 100A, 05-170 Zakroczym