In Gdańsk (Danzig) – einer der reizvollsten Städte Nordeuropas mit einer Geschichte, die mehr als tausend Jahre zurückreicht – befindet sich am rechten Ufer der Motlawa (Mottlau) und direkt gegenüber dem Krantor das mit fünf Sternen ausgezeichnetes Luxushotel Podewils. Im Rokokostil eingerichtet mit antiken Möbeln, fürstlichen Dekoration und exklusiven Marmorbädern. Ein charmantes Kleinod in ruhiger 1A-Wasserlage im Herzen der Danziger Altstadt, nur 500 Meter vom Neptun-Brunnen und dem Grünen Tor entfernt mit hervorragendem Service und schönen Aussichten für Genießer.

"Danzig

In Gdańsk wurde Weltgeschichte geschrieben. Die Schüsse auf der Westerplatte am 1. September 1939 bedeuteten den Beginn des 2. Weltkriegs. An dessen Ende war das Stadtzentrum zu 90 Prozent zerstört. Die Gründung der Gewerkschaft Solidarnosc auf der Lenin-Werft läutete 1980 das Ende des Kommunismus in Mittel- und Osteuropa ein.


In der Tausendjährigen Hansestadt haben die polnischen Restauratoren ihr Meisterwerk geleistet. Sie haben praktisch das gesamte historische Zentrum nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut. Die Stadt zählt heute rund eine halbe Million Einwohner. Gdansk ist mit den Nachbarstädten Sopot/Zoppot und Gdynia/Gdingen zur so genannten Dreistadt verbunden. Dort wohnen insgesamt rund 750.000 Menschen.

Anreise/Verkehr


Von Gdansk nach Berlin sind es 485 km, nach Warschau rund 350 km. Per Auto bieten sich von Deutschland aus mehrere Strecken an, unter anderem die E 28, die über Szczecin und südlich der Ostsee weiter über Koszalin und Slupsk führt. Westlich der Dreistadt ist die Strecke autobahnähnlich ausgebaut.


Der Flughafen in Rebiechewo, westlich von Gdansk, wird aus Frankfurt und Hamburg direkt angeflogen. Reisende von anderen Flughäfen müssen in Warszawa umsteigen. Vom Flughafen gibt es einen regelmäßigen Bustransfer ins Zentrum.


Per Bahn führt die Reise von Berlin aus über Szczecin oder über Poznan nach Gdansk. Außerdem verkehrt ein direkter Nachtzug zwischen beiden Städten. Der Hauptbahnhof befindet sich unweit der historischen Altstadt.


Die Rechtstadt ist für Pkws weitgehend gesperrt. In den Bereichen, die unmittelbar daran grenzen, ist das Parken tagsüber gebührenpflichtig. Nahe der Altstadt gibt es mehrere bewachte Parkplätze.


Die Bereiche der Rechtstadt und der angrenzenden Altstadt sind am besten zu Fuß zu erschließen. Für weitere Wege gibt es ein gutes Netz an Straßenbahnen und Bussen. Der Preis für eine einfache Fahrt kostet im Bereich der Dreistadt 2,40 Zloty, ein Tagesticket 7,20 Zloty. Zwischen Gdansk, Sopot und Gdynia verkehrt auch eine S-Bahn.


Taxifahrten sind in der Regel preiswert. Da es keine vorgeschriebenen Tarife gibt, Vorsicht vor schwarzen Schafen, die vor allem an touristisch interessanten Plätzen auf Gäste warten. Unbedingt darauf achten, dass die Tarife von außen gut sichtbar ausgehängt sind. Der Grundpreis tagsüber beträgt zwischen 5 und 6 Zloty, der Kilometerpreis etwa 1,50 bis 2 Zloty. Seriös sind Taxen, die einer Kooperative angehören und auf dem Dach deutlich sichtbar die jeweilige Funknummer ( z.B. 96-33 oder 96-28) führen."

Mehr Informationen über Danzig

Das Hotel Podewils bietet Ihnen 10 traditionell gestaltete Zimmer (Einzel- Doppelzimmer und Suiten) mit SAT-TV, DVD-Player, Telefon und Klimaanlage und Blick auf die Altstadt. WLAN steht kostenfrei zur Verfügung. Dieses kleine, luxuriöse Hotel verfügt über geräumige und ruhige Zimmer mit Marmorbad. Die hoteleigene Sauna nutzen Sie kostenfrei. Am Morgen genießen Sie ein Frühstücksbuffet mit einer großen Auswahl an warmen und kalten Speisen. Das Podewils verfügt über ein Restaurant mit Sommerterrasse und Blick auf den Fluss.

EZ Superior ab 90,00
EZ Deluxe ab 98,00
DZ Superior ab 110,00
DZ Deluxe ab 118,00
Podewils Zimmer ab 130,00
Suite ab 207,00
Präsidenten Suite ab 312,00

Tagespreise in Euro. Die Preise verstehen sich pro Zimmer und Tag inkl. Frühstücksbuffet, Parkplatz, Internet und Steuern.

Das Podewils Bistro Restaurant  verfügt über etwa 26 Plätze im Speisesaal und ca. 16 Sitzplätze auf der Terrasse mit Blick auf die Mottlau. Das Podewils Bistro Restaurant charakterisieren die Stille und romantische Musik, der Ausblick auf die Mottlau sowie die Sommerterrasse am Flussufer.

Das elegante Interieur, komfortable Arbeitsbedingungen und professioneller Service machen das Hotel Podewils zum idealen Ort für geschäftliche Meetings, Schulungen oder private Empfänge.

Heiraten in Polen. Das Hotel Podewils bietet Ihnen die perfekte Umsetzung Ihrer Hochzeitsfeier. Hier genießen Sie maximale Privatsphäre und persönlichen Service. Dazu kommt ein wunderbarer Ausblick auf die Mottlau.

Hotel Podewils

ul. Szafarnia 2, 80-755 Gdańsk

Unverbindliche Buchungsanfrage

Sie möchten sich unverbindlich ein Angebot für Ihren Wunschtermin erstellen lassen?

» zur unverbindlichen Buchungsanfrage

IN DER NÄHE

Dwór Oliwski CITY HOTEL & SPA

ul. Bytowska 4, 80-328 Gdańsk


Sześć Dębów Dwór w Prusewie

Prusewo 1, 83-114 Wierzchucino

Hotel SPA Wieniawa

ul. Lipowa 24, 84-100 Rekowo Górne

Kozi Gród Hotel & Restaurant

ul. Leśników 3, 83-047 Pomlewo

Hotel Lubicz Wellness & SPA

ul. Grunwaldzka 14, 76-270 Ustka